Montage und Bau eines Navihalters.

Da der Tiguan (und Golf Plus) ein sep. Kartenfach im oberen Bereich der Mittelkonsole hat, bietet es sich geradezu an, dieses für eine Navihalterung zu "Missbrauchen".
Das Kartenfach ist sehr robust und vor allem sehr fest innerhalb des Armaturenbrett verbaut, daher ist eine vibrationsfreie Montage eines mobilen Navigationssystems ohne Probleme möglich.
Der Vorteil an dieser Lösung ist, dass das Navi innerhalb von Sekunden rückstandslos entfernt und im Auto verstaut werden kann - das hält Langfinger fern!

Im vorliegenden Fall habe ich eine 2mm Aluminiumplatte passend zugeschnitten und so im leichten Winkel gebogen, dass eine ideale Sicht auf das Navi gegeben ist.
damit es keine unschönen Vibrationen und ggfls. Kratzer an der Blende gibt, wurde der Aluträger mit einem Textilklebeband von Certoplast abgeklebt.
Als Träger wurde eine Montageplatte der Fa. Richter gewählt, welche mit einer Blindnietzange befestigt wurde. Auf diese Montageplatte wird nun der individuelle Halter für das Navi geklickt - durch dieses universelle System kann somit jedes X-beliebige Navi montiert werden.


Stichworte für die Suche: Halterung Navigationssystem, Halter Navi, Navihalter, Navi-Halterung, VW, Golf, Golf Plus, Tiguan










Helgo Meyer
www.meyerpower.de